Verein für 
NADA-Akupunktur
Austria

National Acupuncture Detoxification Association 

IBAN: AT30 5600 0205 4103 7498 
BIC: HYSTAT2G (Hypo Steiermark)

Kontakt

Telefon
Tel: +43 677 - 62 62 26 02
Mittwoch: 15:00 - 17:00

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Das Wichtigste auf einen Blick
Samstag, 17 November 2018

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie über unsere Arbeit informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter.

A+ R A-

Das Curriculum 

(Kurzinfo - den Ablauf des Kurses finden Sie hier)

Kursdauer: 2 x 12 UE = 2 x eineinhalb Tage (Für ÄrztInnen: Anrechnung von 2 x 12 DFP-Punkten)

Kursinhalte:

  • Allgemeine Geschichte der Ohrakupunktur
  • Geschichte der Ohrakupunktur in der Therapie von Sucht- und psychiatrischen Erkrankungen
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Charakteristika von Sucht- und psychiatrischen Erkrankungen (inkl. PTSD, Burnout) in Therapie und Prophylaxe
  • Neurophysiologische Grundlagen psychischen und psychosomatischen Geschehens
  • Anatomie des Ohres, Lokalisation der fünf Ohrpunkte
  • Theorie und Praxis der Anwendung von Ohrakupunktur/ Ohrakupressur bei Sucht- und psychiatrischen Erkrankungen:

 

  • Stichtechnik, Anlegen von Magnetpflastern
  • Elemente und Wirkungen des NADA-Protokolls
  • Psychosoziale Charakteristika des NADA-Protokolls
  • Wissenschaftliche Studien zur Ohrakupunktur und zum NADA-Protokoll
  • Integration von Akupunktur in Behandlungssettings (Kliniken, Psychosoziale Dienste, Drogenambulanzen)
  • Kurze Einführung in einige Grundprinzipien der traditionellen chinesischen Medizin
  • Rechtliche Situation der BehandlerInnen

Ablauf und Kosten

Die Ausbildung gliedert sich in 3 Teile

1. Seminar Basic I

1,5 Tage (12 Unterrichtsstunden à 45 Min.)
Kursgebühr € 230,00

2. Seminar Basic II

1,5 Tage (12 Unterrichtsstunden à 45 Min.)
Kursgebühr € 230,00

Im Kursbeitrag enthalten: Skriptum, Übungsohr, 1 Paket Nadeln bzw. Magnetpflaster
Am 2. Halbtag von Basic II findet eine theoretische und praktische Prüfung statt.

3. Hospitation

Durchführung von 30 Behandlungen unter der Leitung eines von der NADA-Akupunktur Austria zertifizierten Supervisors in einer ambulanten oder stationären Einrichtung, die mit dem NADA-Protokoll arbeitet. Die Hospitation kann auch im Ausland in einer für die Ausbildung zertifizierten Stelle durchgeführt werden. Die Hospitation kann nach dem Kurs Basic I begonnen werden. Eine abgeschlossene Hospitation ist aber nicht Voraussetzung für den Kurs Basic II. Auch kann die Prüfung ohne abgeschlossene Hospitation abgelegt werden.

Das NADA-Zertifikat wird nach bestandener Prüfung und nach Vorlage der Hospitationsbescheinigung erteilt.

Ihre Anmeldung gilt unsererseits als verbindlich nach Einzahlung des Kursbeitrages:
IBAN: AT30 5600 0205 4103 7498
BIC: HYSTAT2G (Hypo Steiermark)

Impressum       Datenschutzerklärung        Widerrufsrecht          Allgemeine Geschäftsbedingungen

© 2018 NADA-Akupunktur Austria